Åpne hovedmenyen
Reinhard Mey
Frédérik Mey (i Frankrike)
Alfons Yondraschek
Rainer May
Reinhard-Mey-Jahrhunderthalle-Frankfurt-02.jpg
Født21. desember 1942 (76 år)
Berlin
Ektefelle Hella Hennies (1977–)
Utdannet ved Französisches Gymnasium Berlin
Beskjeftigelse
8 oppføringer
Musiker, skuespiller, programleder, sanger, komponist, gitarist, sanger-låtskriver, flyger
Nasjonalitet Tyskland
Utmerkelse Verdienstorden des Landes Berlin, Deutscher Schallplattenpreis, Echo Music Prize, Deutscher Kleinkunstpreis (1995), Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (2001)
Musikalsk karriere
Sjangerfolkemusikk
Instrumentgitar, vokal
PlateselskapEMI
Nettstedhttp://www.reinhard-mey.de
IMDbIMDbRedigere på wikidata

Reinhard Friedrich Michael Mey (født 21. desember 1942 i Berlin) er en tysk musiker som har vært en sentral skikkelse blant landets visesangere siden sin debut i 1967 med albumet Ich wollte wie Orpheus singen (Jeg ville synge som Orfeus). Frem til 2010 hadde Mey utgitt 25 studioalbum i tillegg til tretten med konsertopptak, en rekke singler og to DVD-er. Ti av hans album har solgt til gullplate i Tyskland, mens ett – Mein Apfelbäumchen (Mitt lille epletre) – har nådd platinastatus. Sine største tyske suksesser oppnådde Mey med albumet Mein achtel Lorbeerblatt (Mitt åttendedels laurbærblad) fra 1972, som sammen med Bunter Hund (Oppsiktsvekkende herre, bokstavelig oversatt «Farverik hund») toppet tyske albumlister.

Meys popularitet begrenser seg ikke til det tysksproglige markedet; han har utgitt ni album på fransk og to på nederlandsk, hvorav Als de dag van toen (Som for lenge siden) solgte til dobbel platina.

Stilistisk er han påvirket av den franske chanson-tradisjonen, og tematisk dekker han et vidt tilfang, fra det private, som i «Über den Wolken» («Over skyene»), det politiske – eksempelvis «Alles O.K. in Guantanamo Bay» («Alt er okay i Guantamano Bay») – til det humoristiske. I sistnevnte genre er kriminalparodien «Der Mörder ist immer der Gärtner» («Det er alltid gartneren som er morderen») fra albumet Ich bin aus jenem Holze (Jeg er spikket av slik ved) mest kjent. Reinhard Mey har vært politisk aktiv blant annet på vegne av fredssaken, dyrs rettigheter og mishandlede og vanskeligstilte barn.

Innhold

DiskografiRediger

Tysksproglige utgivelserRediger

StudioalbumRediger

  • 1967 – Ich wollte wie Orpheus singen (Gullplate)
  • 1969 – Ankomme Freitag, den 13. (Gullplate)
  • 1970 – Aus meinem Tagebuch (Gullplate)
  • 1971 – Ich bin aus jenem Holze (Gullplate)
  • 1972 – Mein achtel Lorbeerblatt
  • 1974 – Wie vor Jahr und Tag (Gullplate)
  • 1975 – Ikarus
  • 1977 – Menschenjunges
  • 1979 – Keine ruhige Minute
  • 1980 – Jahreszeiten
  • 1981 – Freundliche Gesichter
  • 1983 – Die Zwölfte
  • 1985 – Hergestellt in Berlin
  • 1986 – Alleingang
  • 1988 – Balladen
  • 1990 – Farben
  • 1992 – Alles geht
  • 1994 – Immer weiter
  • 1996 – Leuchtfeuer
  • 1998 – Flaschenpost
  • 2000 – Einhandsegler (Gullplate)
  • 2002 – Rüm Hart
  • 2004 – Nanga Parbat (Gullplate)
  • 2007 – Bunter Hund (Gullplate)
  • 2010 – Mairegen (Gullplate)
  • 2013 – dann mach's gut
  • 2016 – Mr. Lee

SinglerRediger

  • 1965 – Geh und fang den Wind/Drei Lilien
  • 1966 – 25 00 30 Fred Kasulzke protestazki/Frau Pohl/Vertreterbesuch/Ballade/Bauer ich bitt euch … (EP)
  • 1966 – Die drei Musketiere/Der Schuttabladeplatz der Zeit/Abgesang/Mein Kanapee (EP)
  • 1966 – Mädchen in den Schänken
  • 1967 – Das Lied von der Zeitung
  • 1967 – Rouge ou noir/Das alles war ich ohne dich
  • 1968 – Ich hab' nur Dich gekannt/Der Weg zurück
  • 1970 – In meinem Zimmer fällt leis' der Regen/Ein Krug aus Stein
  • 1970 – Die Ballade vom Pfeifer/Ankomme, Freitag, den 13.
  • 1970 – Diplomatenjagd/Komm, gieß mein Glas noch einmal ein
  • 1972 – Der Mörder ist immer der Gärtner/Längst geschlossen sind die Läden
  • 1972 – Die heiße Schlacht am kalten Büffet/Neun … und vorbei
  • 1972 – Annabelle, ach Annabelle/Bevor ich mit den Wölfen heule
  • 1973 – Trilogie auf Frau Pohl/Das Geheimnis im Hefeteig oder der Schuß im Backofen
  • 1973 – Aber deine Ruhe findest du trotz alledem nicht mehr/Zwei Hühner auf dem Weg nach Vorgestern
  • 1974 – Mein Testament/Schade, dass du gehen mußt
  • 1974 – Gute Nacht, Freunde/Musikanten sind in der Stadt
  • 1974 – Mann aus Alemannia/Über den Wolken
  • 1974 – Der alte Bär ist tot uns sein Käfig leer
  • 1974 – Wie vor Jahr und Tag
  • 1975 – Es gibt Tage, da wünscht' ich, ich wär' mein Hund/… es bleibt eine Narbe zurück
  • 1975 – Hab Erdöl im Garten/Ich bin Klempner von Beruf
  • 1977 – Ist mir das peinlich/Mein erstes graues Haar
  • 1977 – Ein Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars/Menschenjunges
  • 1978 – Daddy Blue/Alles ist gut
  • 1979 – Dr. Nahtlos, Dr. Sägebrecht und Dr. Hein/Was weiß ich schon von dir?
  • 1979 – Keine ruhige Minute/Dieter Malinek, Ulla und ich
  • 1980 – Sommermorgen/Bei Ilse und Willi auf’m Land
  • 1980 – Wir sind alle lauter arme, kleine Würstchen/Freunde, laßt uns trinken
  • 1981 – Müllmänner-Blues/Das Leben ist …
  • 1983 – Hilf mir/Ich hab nie mehr Langeweile
  • 1983 – Dieter Malinek, Ulla und Ich/Was weiß ich schon von dir?
  • 1983 – Was in der Zeitung steht/Ich würde gern einmal in Dresden singen
  • 1983 – Hilf mir/Ich hab nie mehr Langeweile
  • 1983 – Über den Wolken/Ikarus
  • 1983 – Annabelle, ach Annabelle/Ich bin Klempner von Beruf/Der Mörder ist immer der Gärtner/Gute Nacht, Freunde (EP)
  • 1984 – Rundfunkwerbung-Blues (live)/Rundfunkwerbung-Blues
  • 1984 – Frohe Weihnacht/Alles ist so schön verpackt
  • 1985 – Laßt sie reisen/Ich grüße…
  • 1986 – Es ist Weihnachtstag/Ein Stück Musik von Hand gemacht
  • 1986 – Nein, meine Söhne geb' ich nicht/Asche und Glut
  • 1988 – In diesem, unsrem Lande/Bei Hempels unterm Bett
  • 1988 – Das Meer/Die Mauern meiner Zeit
  • 1990 – Alle Soldaten woll'n nach Haus/Ich hab' meine Rostlaube tiefer gelegt
  • 1992 – Das Etikett/Du bist ein Riese, Max! (Promo-Single)
  • 1994 – 51er Kapitän/Der unendliche Tango der Deutschen Rechtschreibung
  • 1994 – Die Kinder von Izieu
  • 1995 – Ich liebe meine Küche/Meine Freundin, meine Frau
  • 1996 – Gib mir Musik/Altes Kind/Ein und alles
  • 1996 – Prolog/Lilienthals Traum
  • 1998 – Die 12 Weihnachtstage/Willst du dein Herz mir schenken
  • 2000 – Einhandsegler/Ich bring' Dich durch die Nacht/Kurti
  • 2000 – Ich bring' Dich durch die Nacht/Chet (Promo-single)
  • 2001 – Kurti (Live, lang versjon)/Kurti (Studioversjon)/Kurti (Live) (Promo-single)
  • 2002 – Immer mehr (Promo-Single)
  • 2002 – Rüm Hart (Radioversjon)/Schwere Wetter (Promo-single)
  • 2004 – Ich kann! (Promo-Single)
  • 2004 – Guantánamo Bay (Promo-single)

KonsertalbumRediger

  • 1971 – Reinhard Mey live
  • 1974 – 20.00 Uhr
  • 1978 – Unterwegs
  • 1981 – Tournee
  • 1984 – Live '84
  • 1987 – Die große Tournee '86
  • 1991 – Mit Lust und Liebe
  • 1995 – Zwischen Zürich und zu Haus
  • 1997 – Lebenszeichen
  • 1999 – Lampenfieber
  • 2001 – Solo – Die Einhandsegler Tournee
  • 2003 – Klaar Kiming
  • 2006 – !Ich kann
  • 2009 – Danke, liebe gute Fee
  • 2012 – Gib mir Musik!

DVD-erRediger

  • 2003 – Klaar Kiming
  • 2009 – Danke, liebe gute Fee

SamplereRediger

Offisielle samlealbumerRediger
  • 1973 – Alles was ich habe
  • 1977 – Starportrait (Gullplate)
  • 1982 – Starportrait 2 – Welch ein Geschenk ist ein Lied
  • 1984 – Die großen Erfolge
  • 1989 – Mein Apfelbäumchen (Platina-album)
  • 1993 – Ich liebe dich
  • 1997 – Du bist ein Riese ...
  • 2000 – Peter und der Wolf + 8 Tierballaden
  • 2003 – Über den Wolken - 67 Lieder aus 4 Jahrzehnten
  • 2005 – Frei!
  • 2013 – Jahreszeiten
Andre samplereRediger
  • 1970 – Irgendwann, irgendwo
  • 1970 – Portrait
  • 1973 – Mädchen in den Schänken
  • 1974 – Das Beste von Reinhard Mey
  • 1976 – Mein Star (3 LP-er)
  • 1976 – Seine großen Erfolge
  • 1978 – Das große Liederalbum
  • 1979 – Meine schönsten Lieder
  • 1981 – Ein Dankeschön all meinen Freunden
  • 1989 – Lieder der 80er Jahre (6 CD-er)
  • 1990 – Die Story (6 CD-er)
  • 1996 – Die 20 großen Erfolge

InstrumentalalbumRediger

  • 1978 – M(e)y Instrumentals
  • 2011 – Kommnick spielt Mey

SamarbeidsprosjekterRediger

  • 1970 – Eine Art von Serenade (med Udo Jürgens)
  • 1986 – Ein Loch in der Kanne (med Rainhard Fendrich)
  • 1990 – Alle Soldaten wollen nach Hause (med Klaus Hoffmann, Heinz Rudolf Kunze og Hans Scheibner)
  • 1996 – Liebe, Schnaps, Tod (med Hannes Wader og Klaus Hoffmann)
  • 1996 – I Wish I'd Written That Song. A Tribute to Colin Wilkie. (med bla. Hannes Wader, Franz-Josef Degenhardt, Bill Ramsey og Peter Ratzenbeck)
  • 1998 – Das Narrenschiff (med Stefan Stoppok, Hannes Wader og Konstantin Wecker)
  • 1999 – Einfach abhaun, einfach gehn (Promo-Maxi-CD med Ina Deter)
  • 2000 – Schenk mir diese Nacht (med Klaus Hoffmann)
  • 2003 – Mey, Wader, Wecker – das Konzert (Dobbel-CD, live med Hannes Wader og Konstantin Wecker)
  • 2004 – Regen auf Jalalabad (Promo-Maxi-CD med I Muvrini)
  • 2005 – Abend I (med The World Quintet)
  • 2005 – Zauberland
  • 2006 – Donaumusik (Audio-Dobbel-CD med bla. Hannes Wader, Colin Wilkie og Georg Danzer)
  • 2010 – Das alte Fahrrad

Engelsksproglige utgivelserRediger

  • 1970 – One Vote for Tomorrow

Fransksproglige utgivelserRediger

StudioalbumRediger

  • 1968 – Frédérik Mey, Vol. 1
  • 1972 – Frédérik Mey, Vol. 2
  • 1974 – Frédérik Mey, Vol. 3
  • 1976 – Frédérik Mey, Vol. 4
  • 1979 – Frédérik Mey, Vol. 5
  • 1982 – Frédérik Mey, Vol. 6
  • 2005 – Frédérik Mey, Vol. 7 – douce france

KonsertalbumRediger

  • 1976 – Recital Frédérik Mey à l'Olympia
  • 1979 – Bobino

SinglerRediger

  • 1968 – La mort du pauvre homme/Encore combien de temps/Il me suffit de ton amour/La pettit fille (EP)
  • 1968 – C'était une bonne année je crois/Je n'ai connu que toi/Christine/Rencontre (EP)
  • 1979 – J'aimerais bien etre mon chien/La blessure
  •  ???? – Une cruche en pierre/Songez que maintenant
  •  ???? – La boîte a musique/Je crois qu'elle est ainsi
  •  ???? – Bonsoir mes amis/Arriverai venredi treize/J'amerais tant/Dans mon jardin (EP)
  •  ???? – Tyrannie/Les bulles de savon/Je suis fait de ce bois (EP)
  •  ???? – Le politicien/Après tant de temps
  •  ???? – La poesie c'est toi/Toi qui marche dans la nuit

Nederlandske utgivelserRediger

StudioalbumRediger

  • 1975 – Als de dag van toen
  • 1976 – Als de dag van toen
  • 1976 – Er zijn dagen...
  • 1987 – Het allerbeste van Reinhard Mey

SinglerRediger

  • 1975 – Als de dag van toen/Uit mijn dagboek
  • 1976 – Vergeef mej als je kunt/Diplomatenjacht
  • 1986 – Ikarus/Ik wou zoals Orpheus zingen
  • 1987 – Als de dag van toen/Gute Nacht Freunde
  •  ???? – Goede nacht vrienden/Noch einmal hab ich gelernt

BibliografiRediger

  • Reinhard Mey sm. m. Bernt Schroeder (2005). Was ich noch zu sagen hätte (Selvbiografi) (tysk). Köln: Kiepenheuer & Witsch. s. 303. ISBN 978-3462036220. 

Eksterne lenkerRediger